Steinhoff Schwestern bleiben an Bord

Weiter geht es mit Kontinuität und bei den Falcons ausgebildeten Spielerinnen.

Mit Tosca und Jerrine Steinhoff bleiben zwei weitere Eigengewächse in der kommenden Saison bei den Falcons. Beide haben ihre ersten Basketball-Schritte beim Nachbarverein in Usingen gemacht, ehe sie in der U12 das Trikot der Falcons überzogen und seitdem für die Bad Homburgerinnen auf Korbjagd gehen, und zwar sowohl in der Regionalliga wie auch in der Bundesliga.

Beide zeichnen sich vor allem durch ihre Athletik und ihren Einsatzwillen aus. Während Tosca auch mal auf der Pointguard Position zu finden ist, auf der sie vor allem in der letzten Saison große Fortschritte gemacht hat, findet man Jerrine, die gerade ihr Abitur gemacht hat, öfter mal am Korb für  Backdoor-Cuts und Rebounds.

„Wir freuen uns, die Beiden weiterhin mit dabei zu haben, um mit ihnen arbeiten zu können. Sie bringen immer viel Energie und Einsatz aufs Parkett und werden auch in der kommenden Saison wieder wichtige Faktoren im Team sein, “ so die Coaches Brown und Wehdemeier.