Neues Spiel – neue Chance

Ein weiterer Spieltag in der Rückrunde steht unserem Team bevor, und zu Gast ist die LionPride aus Braunschweig. Als Erinnerung: das Hinspiel konnte unser Team mit 67:55 gewinnen. Doch die Voraussetzungen waren zu dem Zeitpunkt anders, sodass es morgen sicherlich wieder spannend werden wird.

Eine anstrengende Trainingswoche liegt wieder hinter dem Team, und die letzte Einheit heute Abend wird die Kaderzusammenstellung für morgen hervorbringen. Doch eins ist bereits bekannt: neben Magdalena Landwehr werden auch Julijana Blazic und Emmanuelle Djuela Kenfac morgen fehlen.

Headcoach Christoph Nicol erklärt uns, dass das Team gerade stark mit der Offensive zu kämpfen hat. Nicht nur physisch, sondern eben auch psychisch. Denn nach drei Niederlagen haben einige Spielerinnen wieder das Dilemma der vergangenen Saison vor Augen und die Angst, Fehler zu machen, steigt.

„Nichts zu machen, bricht uns in der Offensive immer wieder das Genick. Wir wollen wieder aggressiver auftreten und über 70 Punkte scoren. Wir haben die Trainingswoche vor allem genutzt, um daran zu arbeiten und um den Spielerinnen ihr Selbstvertrauen zurückzugeben“, erzählt uns Christoph vor dem letzten Training.

Den Heimvorteil will das Team morgen auf jeden Fall nutzen, um wieder zurück in die Spur zu finden und das Passierte hinter sich zu lassen. Und Headcoach Christoph ist natürlich bereits am Rechnen: „Am Ende schauen wir natürlich auch auf den Direktvergleich. Wir wollen bestimmte Teams im direkten Bereich einfach hinter uns halten, sowie Neuss und Grünberg. Den direkten Vergleich mit Metropol haben wir trotz der vergangenen Niederlage für uns entscheiden können und das sind ebenfalls gute Nachrichten, die zählen!“

Und auch Braunschweig soll im direkten Vergleich unterliegen. Natürlich lautet das Ziel für morgen „Sieg“, aber auch wenn es so scheint, als würde sich das Spiel doch gegen unser Team drehen, hat sich das Team fest vorgenommen, weiterzukämpfen und keinen Punkt aus der Hand zu geben.

 

Sprungball: 15:00 Uhr; Goethe-Turnhalle (Weddigenweg 68, 12205 Berlin)

Livestream: https://sporttotal.tv/de/events/7bdf1b43-d0fa-4b3f-a35b-87b957cfa645