BBC Osnabrück startet motiviert in die Schlussphase der Hauptrunde

Die 70:77-Niederlage gegen den Tabellenführer und die frühzeitig als Meister feststehenden BG 89 Hurricans Rothenburg/Scheeßel am vergangenen Sonntag hat dem Aufsteiger drei Lehren mit auf den Weg in die Schlussphase der Hauptrunde in der 2. DBBL Nord gegeben: Erstens darf man sich gegen ein so gut eingespieltes und erfahrenes Team wie Rothenburg/Scheeßel keine drei Schwächephasen leisten, auch wenn diese nur kurz waren, doch sie haben am Ende mit den Ausschlag dafür gegeben, dass die Gäste als verdiente Siegerinnen aus der Halle gegangen sind. Zweites müssen die defensiven und offensiven Automatismen ständig im Training wiederholt und geübt werden, damit sie im Spiel passen und erfolgreich angewendet werden können. Drittens hat die Zeit, in der die Teams auf dem Feld die Stärken ihres jeweiligen Gegners genau studiert haben, längst begonnen, weshalb taktische Alternativen und Neuerungen mehr und mehr an Bedeutung gewinnen werden! Die BBC-Damen gehen hoch motiviert in die noch verbleibenden vier Spiele der Hauptrunde (sie haben bei noch fünf Spieltagen einmal frei) und freuen sich auf jedes einzelne Spiel! Und das merkt man ihnen seit Saisonbeginn an!

Am Sonntag (25.2.24, 16.30 Uhr, Sporthalle der Theo-Koch-Schule) erwartet das Trainergespann Jörg Scherz und Jana Bühren volle Konzentration auf das Auswärtsspiel bei den Bender Baskets Grünberg, die aus Osnabrücker Sicht zu Unrecht aktuell auf Platz 11 der Tabelle stehen. Das Team von Trainer Conrad Jackson bringt enorm viel Talent und Potential auf das Spielfeld und  hat in den vergangenen 7 Spielen im Schnitt 70 Punkte erzielt, insbesondere das 83:61 gegen Chemnitz und das 76:75 in Herne zeigen, welches Potential die Grünberger in ihren Reihen haben! Die Gäste aus Osnabrück sind also gewarnt und werden die Aufgabe in Hessen konzentriert angehen!

Gleichzeitig wird hinter den Kulissen schon kräftig das kommende Wochenende organisiert, denn neben dem mit Spannung erwarteten Rückspiel gegen den Niedersachsenrivalen Eintracht Braunschweig LionPride (03.03.24, 16.00 Uhr, Schlosswallhalle) hoffen die BBC-Verantwortlichen auch darauf, die Landesmeisterschaften der U14-Mädchen ausrichten zu dürfen, wofür noch ein Sieg des Nachwuchses in Logabirum an diesem Sonntag (25.02.24, 15.00 Uhr Schlosswallhalle) notwendig ist. Auf dem Weg nach Grünberg drücken die BBC-Damen ihrem Nachwuchs kräftig die Daumen!