Vorschau DBBL Pokal – Achtelfinale

Am Nikolaustag stehen insgesamt sechs Begegnungen im Achtelfinale des DBBL Pokals an.
Bereits Ende November machte ALBA BERLIN im Spiel gegen Leverkusen kurzen Prozess. Mit 91:48 besiegten die Hauptstädterinnen die WINGS und machten damit als erstes Team den Einzug in die nächste Runde perfekt.

Am Mittwochabend kämpfen neben acht Erstligisten noch vier Zweitligisten um das Weiterkommen im Pokal. Einen davon wird man ganz sicher im Viertelfinale wiedersehen. Denn im Duell der TSVE Bielefeld gegen die Dillingen Diamonds triftt der aktuell Drittplatzierte der 2. DBBL Nord auf den Tabellensiebten im Süden, ein sicherlich spannender Vergleich zwischen den beiden Staffeln. Ebenfalls im Achtefinale stehen die beiden Tabellenführer. Während die Falcons Bad Homburg auf die Eigner Angels Nördlingen treffen, empfängt das bis dato einzig ungeschlagene Team der gesamten 1. und 2. DBBL den GISA LIONS MBC. Nachdem Keltern am vergangenen Ligaspieltag ausgerechnet gegen den MBC die erste Niederlage einstecken musste und auch die Falcons Bad Homburg bereits eine Saisonniederlage kassiert haben, stehen die BG 89 AVIDES Hurricanes bei acht Siegen nun als einziges Team weiterhin mit einer weißen Weste da. Die Rotenburgerinnen werden alles daran setzen, die Erfolgsserie auch im Pokal fortzusetzen. Vielleicht können sie sich dabei die Erfahrungen von Janina Schinkel zu nutze machen, die mit ihren Hurricanes nicht nur auf ihren alten Verein, sondern auch auf ihre Schwester Laure trifft.
In den weiteren drei Partien sind die Erstligisten unter sich. Nach der denkbar knappen Niederlage gegen Saarlouis am vergangenen Wochenende sind die Panthers auf Wiedergutmachung aus. Im Pokalspiel empfangen die Osnabrückerinnen die Veilchen aus Göttingen. Auch sie mussten am letzten Spieltag nach drei Erfolgen in Serie eine Niederlage einstecken.
Ganz anders die Voraussetzungen im Spiel zwischen den Saarlouis Royals und den Eisvögeln aus Freiburg. Beide Teams können nach den erfolgreichen letzten beiden Spieltagen mit viel Selbstbewusstsein ins Pokalspiel gehen. Die neuformierten Royals spielen sich immer besser ein und finden mehr und mehr zusammen. Angeführt werden die Saarländerinnen von Destiny Littleton, die ligaweit in der Liste der fleißigsten Punktesammlerinnen mit durchschnittlich 23,3 Punktemm pro Spiel ganz oben steht.
Welche Teams werden wohl am Ende das Ticket für den Einzug in das Viertelfinale in den Schuhen haben?

Erst am 20.12. wird die Achtefinalrunde komplett abgeschlossen. Dann treffen die TK Hannover Luchse auf die Rutronik Stars Keltern.

06.12.2023 19:00
GiroLive Panthers Osnabrück – medical Instinct Veilchen Ladies BG 74
Vorbericht Osnabrück
Vorbericht Göttingen

06.12.2023 19:00
Falcons Bad Homburg – Eigner Angels Nördlingen
Vorbericht Bad Homburg
Vorbericht Nördlingen

06.12.2023 19:00
Herner TC – BC Pharmaserv Marburg
Vorbericht Herne
Vorbericht Marburg

06.12.2023 19:00
Saarlouis Royals – Eisvögel USC Freiburg
Vorbericht Saarlouis

06.12.2023 19:00
TSVE Bielefeld – Dillingen Diamonds

06.12.2023 19:30
BG 89 AVIDES Hurricanes – GISA LIONS MBC
Vorbericht Rotenburg
Vorbericht Weißenfels

20.12.2023 18:00
TK Hannover Luchse – Rutronik Stars Keltern